Praktische Links und Tipps

Freie Bilderbuchkinos

atlantis / Orell Füssli: "Pippilothek??? Eine Bibliothek wirkt Wunder"

Ravensburger

Carlsen

Internetseiten für Kinder und Jugendliche

Bibernetz.de - Datenbank zur Recherche von Kinder-Websites

clixmix – das multimediale Wissensportal bietet Kindern im Grundschulalter einen spielerischen und sicheren Einstieg ins Internet mit leicht anwendbaren Spielen und Videos.

Kindernetz.de - Das Kinder-Portal des SWR ist neben den Kinder-Fernsehsendungen auf themenspezifische und interaktive Wissensvermittlung ausgelegt. Kinder können selbst Berichte und Reportagen erstellen.
Es gibt einen eigenen Bereich für Vorschulkinder.

Antolin.de - Die Webseite versammelt viele Quiz zu Kinderbüchern, deren richtige Beantwortung und Belohnung zum Lesen motiviert. Der Erwerb einer Lizenz ist notwendig.

Kidsweb.de – Das Lern-, Spiel- und Infoportal von Kindern für Kinder mit Geschichten und Lesetipps.

Kinder-Suchmaschinen

Blindekuh – Eine Kinder-Suchmaschine mit integrierten Info- und Lernportal, in dem die Kinder sich auch austauschen können.

fragFINN – Kindersuchmaschine und geschützter Surfraum, der speziell für Kinder geschaffen wurde.

Helles-Koepfchen.de – Wissensportal, Suchmaschine und Community-Plattform für Kinder und Jugendliche mit zahlreichen redaktionellen Beiträge, Spielen und Angeboten zum Mitmachen.

Tag der Kinderseiten: Anlaufstelle für Informationen rund um kindgerechte Webseiten.

Sicherheit im Netz

Bewertung von kindgerechten Apps / Spiele-Apps in Hinblick auf Kinderschutz, Werbung, kostenpflichtige Angebote, Datenschutz auf app-geprüft.net.

EU-Initiative Klicksafe – eine Kampagne zur Förderung der Medienkompetenz im Umgang mit dem Internet und neuen Medien bietet Eltern und Pädagogen Informationen für mehr Sicherheit im Netz.

Seitenstark – ein Verbund anerkannter und unabhängiger Kinderseiten im Internet, auch mit allgemeinen und kindgerechten Information zu sicherem Verhalten im Netz.

Watch your web! – die Kampagne richtet sich an Jugendliche im Alter von 10 bis 15 Jahren. Sie informiert über die Risiken des Internets und gibt altersgerecht praktische Tipps.

Medienpädagogik, Medienkompetenz und Leseförderung

Allgemeine Informationen
Stiftung Lesen - Positionspapier zum digitalen Lesen

Medienkompetenz.katholisch.de – Orientierung zum Thema Medien- und Informationskompetenz mit  Datenbank zur Veranstaltungs- und Referentensuche

Die Informationsplattform "Ideenpool Lesen" des Landesbildungsserver Baden Württemberg macht es sich zur Aufgabe, Eltern, pädagogische Fachkräfte, Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler durch Wissenswertes zum Vorlesen, Erzählen, Lesenlernen, zur Leseförderung und zur Lesemotivation zu unterstützen.

Kolumne des Schweizer Elternmagazins: Lesekompetenz statt Medienkompetenz wichtig im digitalen Zeitalter

Datenbanken und Netzwerke

Bildungsideen Netzwerk für Fachkräfte, Vermittlung von Fachkräften für Projekte und Veranstaltungen im Bereich Bildung und digitale Medien für Kinder.

Die Initiative informiert, bildet und vernetzt Eltern und Fachkräfte, um Kindern und Jugendlichen ein gutes Aufwachsen mit Medien zu ermöglichen.

Tipps, Anleitungen, Downloads und Praxisbeispiele
Stiftung Lesen - Digitales Lesen: Empfehlungen und Anleitungen zu Kinderbuch- und Lern-Apps, Games, E-Books und Online-Zeitschriften

Die Webseite Medienpädagogik Praxis erzählt über Praxis-Beispiele, und versammelt Tipps, Software und Download-Content.

Sammlung von kostenlosen Arbeitsblättern und Material zur Leseförderung von Grundschülern auf www.wunderwelten.net.

Die Website Losleser bietet neben einem interaktiven Bereich für Kinder auch Materialien und Informationen zur Leseförderung für Eltern und Lehrer.

„Die Webseite boys & books richtet sich an erwachsene Literaturvermittler und Leseförderer in Schulen, Bibliotheken und Medien, im Buchhandel sowie an Eltern und dient der Leseförderung von Jungen ab dem Grundschulalter (6 bis 18 Jahre).“

bildungsserver.de versammelt Projekte und lokale Akteure der Leseförderung aufgeteilt nach Bundesland.

Projektbeispiele für Geflüchtete und Asylbewerber

Bibliotheksangebote für Flüchtlinge und Asylbewerber auf dem Bibliotheksportal

Tipps für Medienprojekte mit jungen Geflüchteten von der GMK

Die Akademie für Leseförderung Niedersachsen bietet ein umfangreiches Angebot an Informationen und Material, von Apps zu Wörterbüchern.

Ideen für Projekte

Apps und Programme
"Amira" ist ein kostenloses Leseprogramm für Grundschüler in neun Sprachen zur Online- oder Handy-Nutzung und Download.

"Scratch", ein einfaches Tool zum Einstieg in das Programmieren mit Kindern.

Die App #stadtsache ist ein innovatives Werkzeug, um Fotos, Töne, Videos zu sammeln, Wege aufzuzeichnen und Dinge zu zählen. So entsteht nach und nach eine Karte, die Kinder und Jugendliche als Stadtexperten sichtbar macht.

"LeYo" ist eine App zum interaktiven Entdecken von Büchern von Carlsen.

"biparcours" ist eine App zum Erstellen von Quiz, Rallyes, Führungen und Rundgängen in NRW.

"saek", die "Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle" bieten ein Angebot zur Erstellung von eigene Beiträge in den Bereichen Hörfunk, Fernsehen sowie Online- und Hybridmedien in Sachsen.

Konzepte und Ideen
Konzept zum kreativen Vorlesen von animierten digitalen Geschichten: Onilo

Verschiedene Projektideen und Beiträge zum Making mit Kindern auf dem Medienpädagogik OpenPraxis Blog.

Sammlung von Leseförderungsprojekten aus der Praxis vom Ministerium für Schule und Weiterbildung in NRW (Ergebnisse einer Präsentation aus 2015 und 2016).

Die Fachstelle für öffentliches Bibliothekswesen Freiburg stellt in ihrer Konzeptsammlung "Anna Log und Diggi Tal" 26 Projektideen für analoge und digitale Projekte mit Kindern in Bibliotheken vor – passend für "Total Digital!" und zum Nachahmen empfohlen!

Folien zum Vortrag „Ideen zur Förderung der Lesemotivation“ von Prof. Krüger mit vielen Projektideen.

International

Neben vielen anderen Informationen werden hier europäische Leseförderungsprojekte vorgestellt (auf Englisch): euread.com

Dieser Blog-Eintrag auf onlineuniversities.com stellt 25 internationale Projekte zur Leseförderung vor (auf Englisch).